Menu

COVID-19-Update


Ein globales Forum für Prävention

Willkommen beim XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz 2020: Globales Forum für Prävention. Der Kongress öffnet alle drei Jahre seine Pforten für die Welt. Diesmal ist Kanada an der Reihe, die globale Präventionsgemeinschaft vom 4.-7. Oktober 2020 im Metro Toronto Convention Center willkommen zu heißen. Wir laden Sie ein, an diesem internationalen Treffen weltweit führender Präventionsexperten teilzunehmen.

Der Weltkongress ist ein wichtiges globales Forum für den Austausch von Informationen und Meinungen von Sicherheits- und Gesundheitsexperten, Vertretern von Unternehmen und Arbeitnehmern, Entscheidungsträgern von Regierungen und Behörden, Tarifpartnern und allen, die auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und Gesundheit tätig sind.

 

 

 

 

 

Erfahren Sie mehr über die Veranstalter des XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Jetzt anmelden
Wichtige Daten
  • Unterkunft buchen
    Jetzt buchen
  • Erste Programmbekanntgabe
    Jetzt vorliegend
  • Unterkunft buchen
    Jetzt buchen
  • IMFP Einreichungsschluss
    31. März 2020
  • Bewerbungsverfahren für Stipendien endet
    15. April 2020
  • Anmeldeschluss für die frühzeitige Anmeldung
    26. Juni 2020
  • Regulärer Anmeldeschluss
    16. September 2020
  • Kongress
    4. – 7. Oktober 2020

Die internationale Arbeitsorganisation

Die Internationale Arbeitsorganisation (IAO) wurde 1919 gegründet. Sie war 1946 die erste Fachorganisation der Vereinten Nationen und hat 187 Mitgliedstaaten. Die IAO setzt sich gemäß ihrem Gründungsprinzip, demzufolge soziale Gerechtigkeit für universellen und dauerhaften Frieden unverzichtbar ist, für die Förderung von Menschen- und Arbeitsrechten ein.

+

Die Internationale Organisation für soziale Sicherheit

Die Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit (ISSA) ist die wichtigste internationale Institution, die mit sozialer Sicherheit befasste Träger und Organisationen zusammenbringt. Das Ziel der ISSA ist es, dynamische soziale Sicherheit als soziale Dimension in einer sich globalisierenden Welt zu fördern, indem sie Spitzenleistungen in der Verwaltung der sozialen Sicherheit unterstützt. Prävention ist seit ihrer Gründung im Jahre 1927 ein zentraler Teil des Programms der ISSA.

+

Kanadischen Gastgeber

Das Institute for Work & Health (IWH) ist ein kanadischer Marktführer in der Präventionsforschung zu Arbeitsunfällen und Berufsunfähigkeit. Das IWH ist sowohl in der Durchführung sowie dem Austausch von umsetzbarer Forschung tätig, um so die Gesundheit und Sicherheit der arbeitenden Bevölkerung zu fördern, zu schützen und zu verbessern. Das Canadian Centre for Occupational Health & Safety (CCOHS) ist Kanadas nationale Ressource für die Verbesserung der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

+

Über den Kongress

Diesmal ist es an Kanada, die globale Präventionsgemeinschaft in Toronto willkommen zu heißen! 2020 wird der Weltkongress zusammen mit zwei kanadischen Partnern ausgerichtet: dem Institute for Work & Health und dem Canadian Centre for Occupational Health and Safety.

+

 

World Congress 2020

Close

Provide your contact details below to receive updates and announcements about the XXII World Congress on Safety and Health at Work.