Menu

Programme

Laden Sie die folgende neueste Programmankündigung herunter: 

  English Programme         Programme français 

Deutsches Programm      Programa de español

Prävention im vernetzten ZeitalterGlobale Lösungen für sicheres und gesundes Arbeiten für alle 

Der Weltkongress ist ein wichtiges globales Forum für den Austausch von Informationen und Meinungen von Sicherheits– und Gesundheitsexperten,  hochrangigen Regierungsvertretern und Entscheidungsträgern im öffentlichen und privaten SektorArbeitgebern und ArbeitgeberverbändenGewerkschaftsführernmultilateralen Organisationennationalen AufsichtsbehördenProduzentenZulieferern und Importeuren von Sicherungsmaterialien und Schutzausrüstungsowie der weltweiten Forschungsgemeinschaft. 

Das Kongressprogramm ist dynamisch und interaktiv gestaltet und stellt ExpertenVordenker und Innovatoren aus der ganzen Welt vorDrei Hauptthemen bilden den Schwerpunkt des Kongresses: 

  • Innovationen bei der Bewältigung langjähriger Sicherheits– und Gesundheitsherausforderungen 
  • Auswirkungen der sich verändernden Arbeitswelt auf Arbeitsschutz und Gesundheit 
  • Förderung einer Präventionskultur


Braindates

Das erste Mal in seiner Geschichte bietet der Kongress Braindates an. Braindates sind dynamische Gespräche zwischen einzelnen Personen oder in kleinen Gruppen, die über die mobile Congress App gebucht werden können. Man gibt in Form von Gesprächsthemen bekannt, welches Wissen man austauschen möchte, und jeder Teilnehmer erwirbt eigene Erfahrungen auf Grundlage des Wissensstandes und Erfahrungsschatzes der anderen Teilnehmer. Braindates finden in Form von persönlichen Gesprächen in der Congress Braindate Lounge in der Connection Hall statt. Weitere Details zu Braindates werden im Sommer 2020 verfügbar sein.

JungeArbeitnehmerimFokus 

In Fortführung des Kongresses SafeYouth@Work, der 2017 in Singapur stattfand, ist die lebendige und interaktive Veranstaltung „ Young Worker Spotlight“ (Junge Arbeitnehmer im Fokus) darauf ausgerichtet, globale Aktionen zur Verbesserung des Arbeitsschutzes für junge Arbeitnehmer anzustoßen. Die jungen Vorreiter aus Kanada und der ganzen Welt werden gemeinsam mit Entscheidungsträgern und Experten Wissen und Erfahrungen austauschen und neue Erkenntnisse liefern, um der Bewältigung dieser Herausforderung neue Impulse zu verleihen.

Young Worker Spotlight ist eng mit anderen Programmelementen verbunden, einschlieβlich des International Media Festival for Prevention, Braindates und Grundsatzreferaten, in denen Arbeitschutz für junge Arbeitnehmer hervorgehoben, diskutiert und vorangetrieben wird.

Globales Forum für Arbeitsunfallversicherung

Das globale Forum für Arbeitsunfallversicherung bietet Vertretern von Arbeitsunfallversicherungen oder Arbeitsunfallentschädigungprogrammen eine Plattform, auf der diese die globalen Herausforderungen diskutieren können, denen sie sich heutzutage stellen müssen, zum Beispiel dem Einfluss technologischen Fortschritts im Bereich von Prävention und Rehabilitation. Diese Plattform bietet die Möglichkeit zum Informationsaustausch, zur Präsentation von Good-Practice-Ansätzen und zur Formulierung gemeinsamer Positionen.

In Europa, Asien und Nordamerika finden bereits regelmäβige Zusammenkünfte und Konferenzen auf regionaler Ebene statt, die begonnen haben, miteinander in Verbindung zu treten. In Ergänzung zu den Aktivitäten der Fachkommission der IVSS für Versicherungen gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten und des Besonderen Ausschusses der IVSS für Prävention bietet diese integrierte Plattform einen zusätzlichen globalen Mehrwert für Arbeitsunfall-Versicherungssysteme.

Das globale Forum steht regionalen Unfallversicherungsverbänden und –foren, internationalen Organisationen und IVSS Mitgliedsinstitutionen offen.

Technische Führungen 

Technischen Führungen ermöglichen es Ihnen, Schlüsselindustrien und Entwicklungen im Bereich Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz auf lokaler Ebene kennenzulernen. Die meisten technischen Führungen finden am Nachmittag des 7. Oktober 2020 statt und sind in der Anmeldegebühr für den Kongress enthalten. Zusätzliche Führungen auβerhalb des Groβraums Toronto werden voraussichtlich am 8. Oktober 2020 zu geringen Kosten angeboten.  Es gibt bereits eine vorläufige Liste technischer Führungen; die Anmeldung beginnt im Mai 2020.  Weitere Informationen finden Sie online unter www.safety2020canada.com/de/technische-fuehrungen/

Freizeit– und Kulturprogramm

Der Weltkongress 2020 bietet Möglichkeiten zur Teilnahme an kulturellen und touristischen Aktivitäten. Ganz gleich, ob Sie die Niagarafälle besuchen, lokale Speisen und Getränke probieren oder Torontos vielseitige postmoderne Architektur besichtigen möchten, oder eine selbst zusammengestellte Tour mit einem Hop on – Hop off Bus bevorzugen – sie werden feststellen, das Toronto und Umgebung viel zu bieten hat. Einen Überblick über die Veranstaltungen finden Sie ab Anfang Juni 2020 online unter www.safety2020canada.com/de/freizeit-und-kulturprogramm/. Dort können Sie die angebotenen Touren auch buchen, oder Sie können vor Ort buchen, wenn Sie zum Kongress kommen.

World Congress 2020

Close

Provide your contact details below to receive updates and announcements about the XXII World Congress on Safety and Health at Work.